Episode 6 – Crowdfunding

7 Okt

Habt ihr mal ’nen Euro? Dann investiert ihn doch in was, das euch Spaß macht! Rudi & Franz erläutern in der sechsten Episode des reden, denken, tun-Podcasts, auf welche Art und über welche Plattformen das möglich ist.

Ob Crowdfunding über Kickstarter, Indiegogo & Co., der Kauf von Early Access-Games auf Steam, oder monatliche Unterstützung samt Benefits durch Patreon: Manigfaltige Mögichkeiten warten darauf, von euch ausprobiert zu werden.

In „eigener“ Sache: Franz steht richtig auf Battlerite, welches derzeit in Early Access bei Steam für 20€ zu haben ist. Wollt ihrs umsonst ausprobieren, schaut euch doch mal dieses Gewinnspiel an. Durchs Link-Klicken unterstütz ihr gleichzeitig Franz beim Gewinnspiel und er kann euch mit etwas Glück einen Zugang spendieren. Win-win!

Wenn ihr meint, dass wir ein Patreon-Konto einrichten sollten, damit ihr uns mit kleinen Spenden unterstützen könnt, lasst uns das doch einfach über Facebook, Twitter oder per Mail wissen. Auch jegliches Feedback über diese Kanäle ist jederzeit willkommen, da wir uns immer verbessern möchten. Schließlich soll der Podcast ja auch euch gefallen 😉 (Positive) Bewertungen auf iTunes oder anderen Podcast-Portalen helfen uns sehr!

2 thoughts on “Episode 6 – Crowdfunding

  1. In vielen Bereichen wird mittlerweile auf Crowdfunding zurückgegriffen, weil es einfach eine ganz tolle Finanzierungschance für eigene Produkte ist. Mit der richtige Idee lässt sich tatsächlich einiges dadurch erreichen.

    • Hey Katrin,
      Danke für deinen Kommentar, können wir nur zustimmen 🙂
      Hast du schon selbst Erfahrungen mit Crowdfunding gemacht?
      Liebe Grüße
      Felix, Franz & Rudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.