Episode 31 – Old Media vs New Media

16 Aug

Lest ihr noch gedruckte Zeitungen? Schaut ihr TV-Programme über einen Fernseher? Hört ihr Radio? Wir immer weniger. Franz bezieht Nachrichten nur noch über’s Internet, Rudi streamt immer mehr, Felix ist quasi nur noch auf YouTube. Allerdings schließen Rudi & Felix nach wie vor ihren Tag gern mit der Tagesschau / den Tagesthemen ab. Wie wir zu „neuen“ & „alten“ Medien stehen und was wir über deren Zukunft denken erfahrt ihr in Episode 31 des reden, denken, tun-Podcast!

Außerdem in der Folge: Rudi ist in der Welt der Algorithmen gefangen, Franz versucht ihn daraus zu befreien und Felix will nicht mehr mit der Bundestagswahl zugespamt werden.

Links:

Damit wir unser Wissen über den Medienwandel nachhaltig erweitern können, brauchen wir eure Hilfe! Einfach unsere Unterstützen-Seite checken und inspirieren lassen.

Kapitelmarken:

00:00 – 00:48: Intro
00:49 – 07:55: Befindlichkeiten & Anekdoten
07:56 – 10:14: Einführung ins Thema
10:15 – 23:47: Was hat bei uns „alte Medien“ ersetzt und seit wann?
23:48 – 38:07: Algorithmen, Filterblasen & Politik in den Medien
38:08 – 44:04: Wie lange bleiben „alte Medien“ noch bestehen?
44:05 – 47:35: Was passiert mit den Jobs, wenn die „alten Medien“ wegfallen?
47:36 – 49:09: Sind wir alle abgestumpft?
49:10 – 51:44: Franz über Orwell
51:44 – 58:26: Future-Folgen, Sticker, Patreon, Bewertungen, etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.