Episode 27 – Vom Ding her eine gute Frage

12 Jun

Never (totally) change a running system – Diese Weisheit nehmen sich Felix, Franz & Rudi in Episode 27 des reden, denken, tun-Podcast zu Herzen. Erneut werden Inhalte anderer Menschen geentert und kommentiert. Dieses Mal beginnt alles mit einer Frage auf gutefrage.net: „Wer hat Tipps für Essen zum Mitnehmen zum Festival?“

Von dort tauchen wir ab in die Tiefen Deutschlands größter „Ratgeber-Community“Ernährungsempfehlungen, Beziehungstipps, geologisches Fachwissen und Beziehungstipps erwarten euch! Inwiefern die präsentierten Fragen & Antworten tatsächlich wertvollen Rat repräsentierten, könnt ihr selbst bewerten. Eins steht also fest: Auf gutefrage.net gibt es Ratschläge Unterhaltung aus jeder Ecke des Lebens.

Links:

Um professionell auf gutefrage.net einsteigen und andere Menschen mit unserem Halbwissen beglücken zu können, brauchen wir eure Hilfe! Einfach unsere Unterstützen-Seite checken und inspirieren lassen.

Shownotes:

00:00 – 00:44: Intro
00:45 – 23:52: Anekdoten
23:52 – 1:15:29: gutefrage.net-Marathon
1:15:30 – 1:22:02: Ankündigungen, schamlose Eigenwerbung, Outro

2 thoughts on “Episode 27 – Vom Ding her eine gute Frage

  1. Ich bin durch einen Sticker auf dem Uni-Klo auf euren Podcast aufmerksam geworden 😀
    Werde wohl auch noch ein wenig in die vergangenen Folgen reinhören…

    Zum Thema: Ich bin zwar auf gutefrage.net registriert, aber abgesehen von ein paar Fragen/Antworten so gut wie nicht aktiv dort. Ich antworte ja hin und wieder schon, wenn es sichum eine interessante Frage handelt und habe auch schon sinnvolle Diskussionen erlebt. Aber oft frage ich mich wirklich, warum die Leute ihre drei vier Stichworte nicht stattdessen in das Google-Suchfeld rotzen können…

    • Hey lalilu!
      Sehr cool, dass wir dich über unsere Sticker erreicht haben 🙂
      Danke für deine Einsichten zu gutefrage.net. Wie du gehört hast ist Rudi ganz deiner Meinung bezüglich des Googelns 😀
      Viel Spaß mit unseren anderen Episoden, sag uns dazu gern auch deine Meinung!

      Liebe Grüße
      Deine Bois von reden, denken, tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.