Episode 19 – Wenn man nach dem Rubbeln enttäuscht ist, aber trotzdem weiter rubbelt

30 Jan

Dies ist die vorerst letzte Episode des reden, denken, tun-Podcast. Felix, Franz und Rudi sind inzwischen durch euer Patreon-Money so extremst reich, dass sie sich jeder jeweils eine Villa mit Pool auf den Malediven gekauft und ihre Podcast-Karriere an den Nagel gehängt haben.

Keine Angst, das war nur ein kleiner Ausflug in die Welt der alternativen Fakten Lügen. Um die geht’s nämlich hauptsächlich in Episode 19. Wir erklären, was das ganze soll, ersinnen passende Beispiele, versuchen eine Abgrenzung zu Verschwörungstheorien und diskutieren prinzipiell über Wahrheit & Fakten. Außerdem im Cast: Fremdschämen mit Rudi & Franz, eine Diskussion zu kontroversen Themen in Serien am Beispiel von The Man in the High Castle sowie zwei taufrische Bahn-Anekdoten!

Links:

Keine Lust auf Lügen? Mehr Bock auf halbgare Semi-Wahrheiten, balanciert auf einem hauchdünnen Faden aus Wikipedia-Artikeln? Checkt unsere Unterstützen-Seite und supportet echten Journalismus seichtes Infotainment.

Kapitelmarken:

00:00 – 00:38: Intro
00:39 – 06:07: Anekdoten
06:08 – 29:34: Alternative Fakten
29:35 – 43:02: Kontroverse Serien / The Man in the High Castle
43:03 – 48:42: Teaser zu kommender Special-Episode
48:43 – 1:12:26: Alternative Fakten vs. Verschwörungstheorien
1:12:27 – 1:25:09: Fremdschämen mit Franz & Rudi
1:25:10 – 1:34:14: Feedback-Besprechung, Werbung, Outro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.